Gründungsveranstaltung für das Technische Komitee 4: Nord Amerika

 

Am Dienstag, den 27. November 2012 wird in Minneapolis, MN, USA die Gründungssveranstaltung für das Technische Komitee Nord Amerika stattfinden.

ISCC ist das weltweit erste staatlich anerkannte Zertifizierungssystem im Bereich Nachhaltigkeit und Treibhausgasreduzierung. ISCC wird bereits von mehr als 1600 Unternehmen in 66 Ländern für alle Arten von landwirtschaftlichen Rohstoffen und weiterverarbeiteten Produkten genutzt.

ISCC wird in den USA und Kanada von landwirtschaftlichen Betrieben, Herstellern von Biokraftstoffen, Händlern und Exporteuren bereits stark genutzt. Der Einrichtung des neuen Technischen Komitees wurde kürzlich vom Vorstand des ISCC e.V. zugestimmt, um dem steigenden Interesse an ISCC in den USA und Kanada sowie der Marktnachfrage gerecht zu werden.

Ziel des Technischen Komitees ist eine stärkere Einbindung von Stakeholdern, die Betrachtung spezifischer nationaler und regionaler regulatorischer Anforderungen sowie die Entwicklung einer verbesserten Risikobewertung und regional angepassten Richtlinien zur Durchführung von Audits.

ISCC freut sich auf die Mitarbeit von Teilnehmern aus Kanada und den USA, aus dem landwirtschaftlichen Sektor, der weiterverarbeitenden Industrie (Kraftstoff, Nahrungs- und Futtermittel, Chemischer Sektor), Handelsunternehmen, Zertifizierungsstellen, NGOs sowie Behörden und Forschungseinrichtungen. Alle Teilnehmer sind eingeladen, ihre Erfahrungen mit der ISCC Zertifizierung auszutauschen. Des Weiteren werden die Teilnehmer von ISCC einen Überblick über neueste Entwicklungen von Verordnungen in den Bereichen Nachhaltigkeit und Treibhausgase in der EU erhalten.

Die Teilnahme ist offen für Mitglieder des ISCC e.V., ISCC System Nutzer und den mit ISCC kooperienden Zertifizierungsstellen. Alle anderen Interessierten können auf Anfrage teilnehmen.

Download der Agenda (englisch)

Download der ISCC Pressemitteilung (englisch)

Um einen Platz für die Gründungsveranstaltung zu buchen, klicken Sie bitte hier.