ISCC-Newsletter vom 10. November 2010

Sehr geehrte Damen und Herren, 

anbei erhalten Sie den 8. ISCC Newsletter mit den neuesten Informationen und Aktualisierungen:

1) Jetzt anmelden: Infoveranstaltung in Sao Paulo am 23. November
Im Hinblick auf die Umsetzung der Erneuerbaren-Energien-Richtlinie In Europa haben Gespräche mit Vertretern aus Landwirtschaft, Industrie und Handel gezeigt, dass eine Wissenslücke besteht, bzgl der praktischen Auswirkungen der Nachhaltigkeitsanforderungen im Markt. Daher wurde beschlossen, kurzfristig eine Konferenz in Sao Paulo anzusetzen, um dieses Thema zu diskutieren. Die Veranstaltung bietet einen Überblick über den aktuellen Stand im Bezug auf die nachhaltige Produktion von Biomasse und Biokraftstoffen.
Darüber hinaus wird erklärt, wie die Nachhaltigkeits-Zertifizierung entlang der Lieferkette, angefangen bei der Landwirtschaft in Brasilien, der Ersterfassungsstufe, den Konversionseinheiten, Lagerhäuser und Häfen bis hin zum europäischen Markt, in der Praxis funktioniert.
Referenten sind Vertreter des Ministeriums für Landwirtschaft, der EU Delegation, der deutschen Botschaft, Abiove, Unica, INPE, ADM do Brasil, SGS, BCS und Bayer. Die Veranstaltung findet im Golden Tulip, Paulista Plaza in Sao Paulo statt.
Hier finden Sie die Agenda und das Anmeldeformular.

2) Infoveranstaltung in Kiew am 30.11.
ISCC führt am 30. November in Kiew eine weitere kostenfreie Informationsveranstaltung zu den gesetzlichen Nachhaltigkeitsanforderungen durch. Es wird erläutert, welche Anforderungen Unternehmen erfüllen müssen, wie der Registrierungs- und Zertifizierungsprozess abläuft und welche Kosten damit verbunden sind. Anmeldungen sind ab sofort über den „Ukrainian Agribusiness Club“ möglich.

3) Neuer ISCC-Flyer
Die wichtigsten Informationen zu ISCC sind in einem neuen Flyer zusammengefasst. Der Flyer bietet Kurzinfos zum Thema Nachhaltigkeit, zum Zertifizierungsprozess sowie den Vorteilen von ISCC auf einen Blick. Er ist zum Download auf der ISCC-Website oder auf dem nächsten ISCC-Event erhältlich.

4) ISCC Dokumente auf Spanisch
Wichtige ISCC Systemdokumente sind jetzt auch in spanischer Sprache auf der Webpage verfügbar.

5) Neues Vereinsmitglied: North Sea Group
Der ISCC-Verein begrüßt herzlich North Sea Group als neues Mitglied und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit beim Klima- und Umweltschutz. Werden auch Sie Mitglied beim ISCC e.V.: Alle Details zur Mitgliedschaft.

6) Nächste ISCC-Trainings
Für die nächsten ISCC-Trainings in Buenos Aires (24.-26.11.) und Köln (08.-10.12.) sind noch Anmeldungen über die ISCC-Website möglich. Die Trainings richten sich an Zertifizierungsstellen und Unternehmen, die sich zertifizieren lassen wollen.

7) Nabisy Training in Köln
Am 06. Dezember organisiert ISCC in Köln eine eintägige Veranstaltung, bei der die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) die WEB-Anwendung Nabisy erläutert. Kooperierende Zertifizierungsstellen, Systemteilnehmer und ISCC e.V. -Mitglieder können sich auf der ISCC-Webpage im geschlossenen Kundenbereich anmelden. Das Seminar findet auf Deutsch statt und hat nur eine begrenzte Teilnehmerzahl.

Mit freundlichen Grüßen
 
Ihr ISCC Team 

Wenn Sie sich für den ISCC Newsletter an- oder abmelden möchten gehen Sie zu dieser Seite.