ISCC Newsletter vom 16. Februar 2011

Sehr geehrte Damen und Herren, 

anbei erhalten Sie den 11. ISCC Newsletter mit den neuesten Informationen und Aktualisierungen:

1) Gut besuchte ISCC Generalversammlung in Brüssel
Rund 140 Gäste sind der Einladung des ISCC Vereins zur ersten Generalversammlung gefolgt und haben mit Gastrednern wie Ron van Erck von der Europäischen Komission und Dr. Hans-Jürgen Froese vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz über Status Quo und Entwicklung der Nachhaltigkeitszertifizierung diskutiert. ISCC zog nach einem Jahr im operativen Betrieb eine positive Bilanz. „Wir haben seit Anfang 2010 weltweit rund 170 Zertifikate ausgestellt und über 250 Auditoren geschult. Eine gute Bilanz für Klimaschutz und Artenvielfalt“, erklärte Dr. Norbert Schmitz, Geschäftsführer der ISCC System GmbH. Von den Vereinsmitgliedern wurde Ian Pinner von ADM International als neues Vorstandsmitglied gewählt. Neuer Vorstandsvorsitzender des Vereins ist Prof. Gernot Klepper vom Institut für Weltwirtschaft in Kiel. Alle Vorträge sowie die Teilnehmerliste stehen ab sofort auf der der ISCC-Website zum Download bereit.

2) Zertifizierung von Jatropha
Die ersten Zertifizierungen von Jatropha im ISCC-System werden in Kürze erwartet. Es handelt sich dabei um Betriebe in Brasilien und im westlichen Afrika.

3) ISCC-Trainings in Köln
Das nächste dreitägige ISCC-Training findet vom 28.03. bis 30.03.2011 in Köln statt. Ein weiteres Training ist für den 06.07. bis 08.07.2011 ebenfalls in Köln geplant. Anmeldungen für beide Termine sind über die ISCC-Website möglich.

4) Spanischer ISCC-Flyer
Neben der deutschen und englischen Version ist jetzt auch ein ISCC-Flyer in Spanisch erhältlich, der als Download auf der ISCC-Website bereit steht. Er enthält Kurzinformationen zum Thema Nachhaltigkeit, zum Zertifizierungsprozess sowie den Vorteilen von ISCC auf einen Blick.

Ihr ISCC Team 

Wenn Sie sich für den ISCC Newsletter an- oder abmelden möchten gehen Sie zu dieser Seite.