ISCC Newsletter Nr. 42


ISCC Trainings in 2014 – Nächste Termine in Köln (mehr Informationen finden Sie unten):
26. – 27. Mai, ISCC THG Training, Köln
2. – 4. Juli, ISCC Basic Training, Köln
16. – 17. Juli, ISCC PLUS Training, Köln



ISCC PLUS Zertifikat für SABIC

ISCC freut sich über die kürzliche ISCC PLUS Zertifizierung einer niederländischen Betriebsstätte des petrochemischen Konzerns SABIC.
In einer Pressemitteilung von SABIC vom 23. April 2014 heißt es:

"SABIC’s market-leading move into the certified renewable polyolefins area is linked to the needs of our customers who increasingly require sustainable packaging solutions in response to both consumer and regulatory demands (…) We have optimized our technology to allow the production of renewable PP and PE using renewable feedstocks, which are made from waste fats and oils and are not in direct competition with the food chain, with equal performance to those produced with fossil fuels…”

Lesen Sie hier die vollständige Pressemitteilung. 

 

ISCC THG Training – 26. und 27. Mai in Köln
Das dritte ISCC Treibhausgas (THG) Training findet am 26. und 27. Mai in Köln statt. Das 1,5-tägige Training vermittelt einen umfassenden Einblick in die Anforderungen an THG-Berechnungen und –audits für landwirtschaftliche Flächen, Konversionsanlagen und Transport. Praxisnahe Fallstudien und interaktive Gruppenarbeiten bieten weitere Möglichkeiten zur Vertiefung der Kenntnisse zu THG Berechnungen.

Zusätzlich wird am ersten Tag ein Vertreter des Bundesministeriums für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (BMBU) einen Vortrag über die Umstellung von energetischen Quoten zu THG-Einsparungsquoten (z.B. in Deutschland ab 2015) halten. Am zweiten Tag wird eine Auditorin über Erfahrungen mit THG-Audits in der Praxis berichten.

Das THG Training richtet sich an Auditoren, Vertreter von Zertifizierungsstellen und Vertreter von Unternehmen mit einem Interesse an THG Berechnungen.
Klicken Sie hier für weitere Informationen und das Anmeldeformular.

 

ISCC Basic Training – 2. - 4. Juli in Köln
Das nächste dreitägige ISCC Basic Training findet vom 2. – 4. Juli in Köln statt. Das Training deckt alle relevanten Themen der Zertifizierung nach ISCC ab. Die Teilnahme an einem ISCC Basic Training ist eine Voraussetzung für alle Auditoren vor der Durchführung des ersten Audit nach ISCC.

Das Training richtet sich außerdem an alle Unternehmen, die bereits ISCC nutzen oder Interesse an einer ISCC Zertifizierung haben.

Klicken Sie hier für weitere Informationen und das Anmeldeformular.

 

NEU – ISCC PLUS TRAINING
Erstes Training: 16. und 17. Juli in Köln

ISCC hat ein neues Training speziell für ISCC PLUS entwickelt. Das erste Training findet am 16. und 17. Juli 2014 in Köln statt. ISCC PLUS ist ISCCs freiwilliges Zertifizierungssystem für alle Arten von Biomasse und deren Anwendungen in der Nahrungs- und Futtermittelindustrie sowie der chemischen Industrie. Das grundlegende ISCC PLUS System steht im Einklang mit ISCC EU und ISCC DE. Zusätzlich bietet ISCC PLUS freiwillige Add-ons, wie z.B. Umweltmanagement und Biodiversität, Non-GMO oder klassifizierte Chemikalien. Somit bietet ISCC PLUS maßgeschneiderte Lösungen für die verschiedenen Anforderungen von Kunden und Märkten. Die Anerkennung von ISCC PLUS durch Unilever Ende des Jahres 2013 ist ein wichtigen Meilenstein für ISCC PLUS in der Nahrungsmittelindustrie.

Das 1,5-tägige ISCC PLUS Training behandelt detailliert die spezifischen Anforderungen der verschiedenen ISCC PLUS Add-ons auf landwirtschaftlicher Ebene sowie entlang der nachgelagerten Lieferkette. Außerdem werden die Anforderungen an die Rückverfolgbarkeit dargestellt. Zielgruppen für das Training sind Auditoren, Zertifizierungstellen und Vertreter von Unternehmen, die an ISCC PLUS interessiert sind. Sowohl allgemeine Anforderungen für Systemnutzer als auch spezielle Anforderungen an Audits werden abgedeckt.

Klicken Sie hier für mehr Informationen und das Anmeldeformular.