Technisches Komitee 5: Südostasien


Co-Chairs: Adrian Suharto, Chew Jit Seng


Arbeitsgruppen des TK Südostasien

Fünf Arbeitsgruppen gibt es für das TK Südostasien. Jede Arbeitsgruppe wird von einem Gruppenleiter geleitet. Die Arbeitsgruppen befassen sich mit folgenden Themen:

  • Arbeitsgruppe 1: Landnutzungsänderung (Gruppenleiter Ginny Ng Siew Ling)
  • Arbeitsgruppe 2: Methanreduzierung und -vermeidung (Gruppenleiter Adrian Suharto)
  • Arbeitsgruppe 3: Kleinbauern/Smallholder (Gruppenleiter Donald Ginting)
  • Arbeitsgruppe 4: Canola (Raps)/ Australien (Gruppenleiter: Dylan Hirsch)
  • Arbeitsgruppe 5: Soziale Themen (Gruppenleiter: Dr. Haskarlianus Pasang, Yeo Lee Nya)

Wenn Sie in einer der Arbeitsgruppen mitarbeiten möchten, senden Sie bitte eine email an info@iscc-system.org.


6. Stakeholder-Treffen in Südostasien - 6. Dezember 2016, Penang Island, Malaysia

Veranstaltungsort:
Cititel Penang Hotel
66, Jalan Penang
10000 George Town
Malaysia

Download der Agenda

Melden Sie sich hier für die Veranstaltung an.
Die Teilnahme ist kostenlos.

Klicken Sie hier um sich zu registrieren

Weitere ISCC Veranstaltungen auf Penang Island im Dezember 2016

07. - 09. Dezember: Neues ISCC EU and PLUS Basic Training
Weitere Informationen und Anmeldung


5. Stakeholder-Treffen in Südostasien - 5. April 2016, Legian, Bali

Download der Agenda

Präsentationen

Andreas Feige, ISCC
ISCC Update

Dr Ainie Kuntom, MPOB
MSPO Implementation and Voluntary Certification Schemes in Malaysia

Andreas Feige, ISCC
ISCC Approach for getting Access to all relevant Supply Channels and Markets

Dani Hidayat, SNV
Challenges of Smallholder Certification


4. Dezember 2015: Treffen der Arbeitsgruppe "Landnutzungsänderung"

Auf der Veranstaltung des TK Südostasien im August 2015 wurde ein Treffen der Arbeitsgruppe "Land Use Change" (Landnutzungsänderung) vereinbart. Dieses Treffen fand am 4. Dezember 2015 in Jakarta statt.

Folgende Themen wurden unter anderem vorgestellt und diskutiert:

  • Update zur neuen EU-RED hinsichtlich Landnutzungsänderung (z.B. low iLUC Biokraftstoffe, biodiverses Grünland) und Auswirkungen für ISCC
  • Überblick über Stratgien gegen Abholzung ("no-deforestation") sowie deren Umsetzung und Auswirkungen auf Zertifizierungen 
  • Standpunkte von Produzenten und Konsumenten zu Strategien zur Vermeidung von Abholzung
  • ISCC's Ansatz zu "no-deforestation" 

Aufgaben und Ergebnisse der Arbeitsgruppe wurden definiert und diskutiert. 

Download der Agenda

Präsentationen

Dr Jan Henke, ISCC
Update - Amendment of EU RED and FQD

Andreas Feige, ISCC
Overview on no-deforestation strategies

Dr Rosediana Suharto, ISPO
Driving sustainability objectives on national level

Ginny Ng, Wilmar
Wilmar's HCS experience

Adrian Suharto, Neste
Neste no deforestation supply chain

Hans Smit, SNV
Implementing deforestation free supply chains

Andreas Feige, ISCC
ISCC no-deforestation approach and tools


4. Treffen am 12. August 2015 in Jakarta

Mehr als 80 Teilnehmer besuchten das Treffen des Technischen Komitees Südostasien in Jakarta.

Die Agenda können Sie hier herunterladen

Die Präsentationen und die Impressionen finden Sie hier


3. Meeting: Bangkok, 24. März 2015

Die Themen beinhalten No-Deforestation Strategien, Kohlenstoff Lagerwirtschaft und praktische Ansätze, um die Leistung von Ölmühlen - besonders hinsichtlich der THG Emission - zu verbessern.

Download der Agenda

Präsentationen

Andreas Feige, Dr Jan Henke, ISCC
Update EU framework conditions and ISCC developments

Joseph Paul Maliamauv, Finnwatch
Findings from the Finnwatch report

Dani Rahadian, SNV
Implementing deforestation-free supply chains

Golden Agri
Producer's experience with ISPO certification

Robert Cheong, TÜV Nord Malaysia
Auditor's experience with auditing ISCC and MSPO

Kuala Lumpur Kepong
Improving palm oil mill performance - ways towards low carbon palm oil

Oliver Glatow, ISCC
Auditor's experience in risk analysis and verification of land use change

Dr Jan Henke
GRAS - Global Risk Assessment Services

Andreas Feige
Trace Your Claim - Database for secure supply chains


2. Treffen des TK Südostasien am 23. April 2014 in Jakarta

Das zweite Treffen des TC SEA fand am 23. April 2014 in Jakarta statt. Das Treffen war sehr gut besucht – über 70 Vertreter zahlreicher Unternehmen und Zertifizierungsstellen nahmen teil.

Spannende Beiträge der geladenen Sprecher sowie lebhafte Diskussionen mit den Teilnehmern machten die Veranstaltung zu einem großen Erfolg. Die Beiträge bezogen sich auf die neuesten regulatorischen Entwicklungen in der EU, Updates zu ISCC und ISCC PLUS sowie Entwicklungen in den südostasiatischen Märkten. ISCC Systemnutzer und Zertifizierungsstellen teilten ihre Erfahrungen mit der Nachhaltigkeitszertifizierung und Ansichten über anstehende Herausforderungen. Ein Vertreter von idh hielt einen Vortrag über den Ausbau von Kapazitäten von Kleinbauern (Smallholder) und die ISCC Zertifizierung von Smallholdern.

Ein weiterer Teil des Treffens war den Arbeitsgruppen des TC SEA gewidmet. Zu den bereits bestehenden drei Arbeitsgruppen wurde noch eine neue hinzugefügt, die sich speziell mit den Anforderungen an Raps (Canola) in Australien befasst. Die Arbeitsgruppen setzten ihre bisherige Arbeit fort und beschlossen einen vierteljährlichen Austausch.

Weiterhin wurde beschlossen, einmal jährlich ein Treffen des TC SEA zu veranstalten.

Am 24. April fand in Jakarta das zweite ISCC Treibhausgas (THG) Training statt. ISCC erhielt sehr positive Rückmeldung von den Teilnehmern, die vor allem die praxisnahen Gruppenarbeiten und Fallstudien lobten. Auperdem drücken sie ihren Wunsch nach weiteren ISCC Trainings in Südostasien aus.

Agenda des TK SEA

Andreas Feige, Dr. Jan Henke, ISCC, Deutschland
Update EU framework conditions

Andreas Feige, Dr. Jan Henke, ISCC, Deutschland
Update on ISCC and ISCC PLUS and developments in Southeast Asia

Chew Jit Seng, Genting Plantations, Malaysia
Experiences with ISCC and ISCC PLUS certification

Adrian Suharto, Neste Oil, Singapur
Experiences with ISCC and ISCC PLUS certification

Sven Theml, SGS, Deutschland
ISCC audits in SEA - Challenges with respect to land use change

Norazam Hameed, Felda Global Ventures, Malaysia
Practical experiences with different sustainability certification schemes

Joko Arif, IDH Sustainable Trade Initiative, Indonesien
Building smallholder capacities and smallholder certification with ISCC


Gründungsveranstaltung des TK Südostasien am 9. April 2013 in Bangkok

Am 9. April 2013 fand in Bangkok die Gründungsveranstaltung für das TK Südostasien statt.

Ziel dieses Technischen Komitees ist die Berücksichtigung der spezifischen Rahmenbedingungen Südostasiens sowie der Austausch von Erfahrungen mit der Zertifizierung nach ISCC in dieser Region. Unter den mehr als 50 Teilnehmern waren Mitglieder des ISCC e.V., ISCC Systemnutzer sowie mit ISCC kooperierende Zertifizierungsstellen.

Agenda der Veranstaltung (Englisch)

Download der Präsenstationen

Andreas Feige, Dr. Jan Henke, ISCC, Deutschland

Update EU framework conditions and current state of affairs ISCC

Adrian Suharto, Neste Oil, Singapur

Certification experience from a biofuels processor

Norazam Abdul Hameed, Felda Global Ventures, Malaysia

Certification experiences from a palm oil producer

Sven Theml, SGS, Deutschland

ISCC System requirements in the regional context of SE-Asia