Vertragliche Regelung zur Nutzung des ISCC-Systems durch ISCC-Systemnutzer

Im Sinne der Nutzungsbedingungen sind „Systemnutzer“ von ISCC diejenigen, die sich mit ihren Daten unter Angabe der Zertifizierungsstelle, die das Audit durchführen wird, bei ISCC registriert haben und damit nach dem ISCC-Standard auditiert werden und - bei erfolgreichem Audit - ein entsprechendes Zertifikat bzw. eine Konformitätsbescheinigung erhalten können. Durch Registrierung bei ISCC geht der Systemnutzer mit ISCC einen Systemnutzungsvertrag gemäß der ISCC-Nutzungsbedingungen ein. Bei jedem Zertifizierungsaudit unter ISCC hat der Systemnutzer die zum Zeitpunkt des Audits gültigen ISCC-Nutzungsbedingungen anzuerkennen und dem Auditor unterschrieben vorzulegen.

 

Neu: ISCC Nutzungsbedingungen - gültig ab 01. Februar 2017

ISCC Nutzungsbedingungen 010217

ISCC Nutzungsbedingungen 010217 (mit Anpassungen im Änderungsmodus)


ISCC Nutzungsbedingungen - gültig seit 01.01.2014

ISCC Nutzungsbedingungen 010114


ISCC Logonutzungsbedingungen

ISCC208Logonutzungsrichtlinien.pdf